DGRI Jahrestagung 2013

 

Themen:

IT-Verträge - verträgliche IT

Termin:
14.-16.11.2013

Veranstaltungsort:
DE Universitätsclub Bonn, Konvikt-Straße 9, 53113 Bonn

Programmflyer

Programm DGRI-Jahrestagung 2013

Donnerstag, 14.11.2013

Sitzungsort: Redeker Sellner Dahs, Willy-Brandt-Allee 11, 53113 Bonn
15.00 - 17.00 Sitzung des Schlichtungsausschusses
17.15 - 19.15 Vorstandssitzung
20.00 Begrüßungsabend auf Einladung der Bonner IT-Rechts-Kanzleien

 

Freitag, 15.11.2013

Sitzungsort: Universitätsclub Bonn, Konviktstr. 9, 53113 Bonn
08.30 - 09.00 Registrierung und Kaffee
09.00 - 09.15 Begrüßung und Eröffnung
Herr Jürgen Nimptsch, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn RA Dr. A. Brandi-Dohrn, Vorsitzender der DGRI, v. Boetticher Hasse Lohmann, Berlin
09.15 - 13.00 THEMENBLOCK

IT-COMPLIANCE UND IT-VERTRÄGE
Moderation: RA Dr. Axel Funk, CMS, Stuttgart
09.15 - 10.00
IT-Compliance nach PRISM
Prof. Dr. Nikolaus Forgo, Universität Hannover
10.00 - 10.45
Interkulturelle Aspekte bei internationalen Verträgen
Dr. Fritz Audebert, Vorstand ICUnet AG, Passau
10.45 - 11.15
Kaffeepause
11.15 - 12.00
Standardisierung als ein Lösungsmodell bei komplexen IT-Verträgen – der Beitrag des BSI
Dipl.-Math. Michael Hange, Präsident des BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
12.00 - 12.45
Rechtliche Bedeutung von Standards bei IT-Verträgen
Prof. Dr. Martin Führ, Hochschule Darmstadt
12.45 - 13.00
Diskussion

13.00 - 14.15 Mittagessen
14.15 - 16.00 PARALLELE SITZUNGEN I

THEMA 1: CLOUD COMPUTING-VERTRÄGE
THEMA 2: VERTRAGLICHE STRATEGIEN NACH DEM USEDSOFT-URTEIL
Moderation: RA Dr. Matthias Scholz, Baker & McKenzie, Frankfurt / M.
Moderation: RA Dr. Malte Grützmacher, CMS, Hamburg
14.15 - 15.00 14.15 - 15.00
Neue Entwicklungen im Cloud Contracting
RA Prof. Dr. Marc Strittmatter, HTWG Konstanz / Vogel & Partner, Stuttgart
Vertragliche Strategien nach UsedSoft – neue Vertriebsstrukturen
Prof. Dr. Thomas Dreier, KIT Karlsruhe
15.00 - 15.45 15.00 - 15.45
Cloud Computing - ReTHINK IT, ReINVENT Business. Neue Geschäftsmodelle und damit verbundene rechtliche Fragen
Rainer Strohm, Direktor Cloud Management Service DACH IMT; IBM, Stuttgart
Folgen des UsedSoft-Urteils und Erschöpfung bei anderen digitalen Inhalten
RA Dr. Helmut Redeker, Heinle Baden Redeker und Partner, Bonn

15.45 - 16.15 Kaffeepause
16.15 - 17.45 PARALLELE SITZUNGEN II

THEMA 3: INTELLIGENTE ÜBERWACHUNGSSYSTEME UND GESICHTSERKENNUNG
THEMA 4: LIZENZVERMESSUNG UND AUDIT-STRATEGIEN
Moderation: RA Prof. Dr. Rupert Vogel, Vogel & Partner, Karlsruhe
Moderation: RA Dr. Anselm Brandi-Dohrn, v. Boetticher Hasse Lohmann, Berlin
16.15 - 17.00 16.15 - 17.00
Aktuelle technische Möglichkeiten der Gesichtserkennung
Prof. Dr.-Ing. Rainer Stiefelhagen, KIT Karlsruhe
Lizenzvermessung und Software-Audits
Dr. J. Hachenberger/ Carsten Lang, KPMG, Köln
17.00 - 17.45 17.00 - 17.45
Rechtliche Aspekte intelligenter Überwachungssysteme
Prof. Dr. Indra Spiecker genannt Döhmann LL.M, Universität Frankfurt / M.
Schutzrechtsgebrauch und -missbrauch
RAin Dr. Romina Polley, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP, Köln

18.00 - 19.30 DGRI-Mitgliederversammlung
20.00
Festliches Abendessen im Restaurant »Zur Lese«, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Grußwort
Staatssekretär a.D. Erhard Jauck, Vorsitzender der Lese- und Erholungsgesellschaft Bonn (1787)

Verleihung des DSRI-Wissenschaftspreises und des DSRI-Absolventenpreises
RA Prof. Dr. A. Büllesbach, Vorsitzender des Stiftungsrates der DSRI, Stuttgart

 

Samstag, 16.11.2013

09.00 - 12.45      Themenblock

AKTUELLE PROBLEME DES IT-VERTRAGSRECHTS
09.00 - 09.15 Moderation und Einführung: Prof. Dr. Axel Metzger, Universität Hannover
09.15 - 10.00
Berichte von den parallelen Sitzungen
Referenten aus den Kreisen der Bonner IT-Rechts-Kanzleien
10.00 - 10.45
IT-Vergabe und IT-Verträge der öffentlichen Hand
RAin Elke Bischof, SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München
10.45 - 11.15
Kaffeepause
11.15 - 12.00
Aktuelle Herausforderungen in Lizenzverträgen – national und international
Prof. Dr. Gerald Spindler, Universität Göttingen
12.00 - 12.45
Rechtsnatur der Verträge in sozialen Netzwerken
RA Prof. Dr. Peter Bräutigam, Noerr LLP, München
Prof. Dr. Dirk Heckmann, Universität Passau

12.45 - 13.00 Schlusswort des Vorsitzenden
RA Dr. A. Brandi-Dohrn, v. Boetticher Hasse Lohmann, Berlin
13.00 - 14.15 Mittagessen
14.15 - 16.00 Führung durch die Bonner Altstadt und das Beethovenhaus

Übernachtung

Die Übernachtung ist von den einzelnen Teilnehmern selbst zu organisieren. Am Tagungsort (Universitätsclub Bonn) besteht keine Übernachtungsmöglichkeit.

Übernachtungsempfehlungen

(Zimmerabrufkontingent unter dem Stichwort "DGRI-Jahrestagung")

Stern-Hotel, Markt 8, 53111 Bonn
InterCity-Hotel, Quantiumstraße 22, 53115 Bonn
Hotel Königshof, Adenauer Allee 9, 53111 Bonn

Tagungsgebühr

  • Für Mitglieder der DGRI e.V.: 280,- €
  • Mitglieder von ADIJ, davit, GI und ITEC : 300,- €
  • Für Nichtmitglieder: 400,- €
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 150,- € (gegen Vorlage eines Nachweises)
  • Studenten, Referendare: 75,- € (gegen Vorlage eines Nachweises)

Gemäß §4 Nr. 22a UStG ist die Tagungsgebühr von der Umsatzsteuer befreit. Catering und Verpflegungsanteil enthalten 19% Ust.

 

Rücktritt

  • Stornierung bis 15.10.2013 kostenfrei möglich
  • Stornierung ab 16.10.2013 bis 07.11.2013 gegen Bearbeitungspauschale von 50,- €, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an

Eine Vertretung angemeldeter Personen durch Dritte ist jederzeit möglich.

Rahmenprogramm

  • Begrüßungsabend auf Einladung der Bonner IT-Rechts-Kanzleien bei Redeker Sellner Dahs , Donnerstag, 14.11.2013, 20.00 Uhr
    kostenfrei
  • Festliches Abendessen im Restaurant »Zur Lese«
    Freitag, 15.11.2013, 20.00 Uhr,
    Beitrag: 90,- € /Person (45,- € für Studenten u. Referendare) inkl. 19% Ust.
    Essen und Getränke (alkoholfreie Getränke und Wein) inklusive
  • Führung durch die Bonner Altstadt und das Beethovenhaus, Samstag, 16.11.2013, 14:15 Uhr, Treffpunkt: Universitätsclub Bonn
    Beitrag: 20,- € /Person (10,- € für Studenten u. Referendare) inkl. 19% USt.

Der Tagungsbeitrag (ggf. zzgl. der Kosten für das Festliche Abendessen und die Führung) ist nach Erhalt der Rechnung sofort und spesenfrei auf das Konto der DGRI e.V. zu überweisen:

Sparkasse Karlsruhe, BLZ 660 501 01, Konto-Nr. 22 404 743
SWIFT-BIC: KARSDE66, IBAN: DE 27 6605 0101 0022 4047 43

Überweisungszweck: »Jahrestagung Bonn 2013«

 

Zur Anmeldung

Wir bedanken uns bei folgenden Hauptunterstützern

DEPOSIX Software Escrow                


Rechtsanwälte Heinle, Baden, Redeker + Partner GbR


Rechtsanwälte Meyer-Köring


Rechtsanwälte Redeker, Sellner, Dahs


Rechtsanwälte Scheja und Partner


IT Sachverständige Streitz Hoppen & Partner

Downloads